Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'America/New_York' for 'EDT/-4.0/DST' instead in /homepages/20/d268022878/htdocs/forum/viewtopic.php on line 988

Strict Standards: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'America/New_York' for 'EDT/-4.0/DST' instead in /homepages/20/d268022878/htdocs/forum/viewtopic.php on line 988
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
FAROO Forum • View topic - Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Questions, Problems and solutions

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby Wolf » Fri May 22, 2009 4:02 pm

auser wrote:Sehe jetzt schon länger das Tray Icon ohne Trafficpfeile und habe 50 Threads aber die Liste DHT/In also unten scheint eingefroren zu sein. Kann es sein das die Last von ständigen gucken ob was gemacht werden kann entsteht ?


Die Last entsteht eher durch die vielen eingehenden Connections, die dann zwar schließlich abgelehnt werden, aber die vorher trotzdem erstmal angenommen werden und für die ein Thread aufgemacht wird, um zu sehen ob sich ein Store oder Lookup dahinter verbirgt.

Bei vielen passiven Peers die auf wenig aktive Peers treffen, ist das ähnlich zu einer verteilten DoS-Attacke ;) Zukünftig werden wir deshalb schon das Senden von der Lastsituation abhängig machen und nicht erst nachträglich ablehnen.

Unter "Options / Index / Words stored from distributed Index" werden nur die erfolgreich angenommenen Stores angezeigt.
Wenn die Threadzahl bei 50 (>20) liegt werden alle Stores abgelehnt, d.h. es wird die Verbindung geschlossen (und nicht empfangen, entschlüsselt, entpackt, gerankt und gespeichert).

Das passiert nicht nur bei hoher Threadzahl, sondern auch wenn unter "Crawler / Pause on user activity" aktiviert ist, und die Maus bewegt wurde.

Edit:
Eingebung in letzter Minute:
Ich habe jetzt mal Raw Socket deaktiviert. Das wird nicht auf allen Rechnern unterstützt, und könnte daher für die Lastunterschiede verantwortlich sein:
http://www.faroo.com/download/faroo_setup_3430.exe

Viele Grüße,
Wolf
Wolf
Site Admin
 
Posts: 130
Joined: Wed Dec 17, 2008 12:28 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby auser » Sat May 23, 2009 10:24 am

Hallo Wolf

Wolf wrote:Ich habe jetzt mal Raw Socket deaktiviert. Das wird nicht auf allen Rechnern unterstützt, und könnte daher für die Lastunterschiede verantwortlich sein

Was soll ich sagen ... das war es :)

Die Last liegt jetzt im Bereich von 5-25% (ohne crawlen), wenn jetzt noch die Priorität von FAROO heruntergesetzt wird dürfte es nicht mehr stören. Vielleicht bei nur einer Festplatte weil ja ständig darauf zugegriffen wird.

Schön ist das ihr jetzt wieder mehr Zeit habt die anderen Sachen umzusetzen, bin schon gespannt was es morgen gibt ;)

Viele Grüße,
auser

Edit: hatte mit Version 3430 wieder ein Bluescreen, neu ist das sich FAROO auch selbst beendet, ohne Bluescreen und Fehlermeldung
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby Wolf » Sat May 23, 2009 5:33 pm

Hallo auser,

Na das ist ja mal eine gute Nachricht :D

auser wrote:
Wolf wrote:Ich habe jetzt mal Raw Socket deaktiviert.

Was soll ich sagen ... das war es :)

Danke für deine ausdauernde Unterstützung, hat wirklich sehr geholfen :)

auser wrote:wenn jetzt noch die Priorität von FAROO heruntergesetzt wird dürfte es nicht mehr stören.

Ja, ist aber nicht ganz einfach, weil für die Suchanfragen schon eine hohe Priorität gewünscht wird.
Und die Unterscheidung ob jetzt eine Suche oder ein Store-Request vorliegt, erst innerhalb des schon laufendenThreads vorgenommen wird.

auser wrote:Edit: hatte mit Version 3430 wieder ein Bluescreen, neu ist das sich FAROO auch selbst beendet, ohne Bluescreen und Fehlermeldung


Möglicherweise geht dein Hinweis in die richtige Richtung, dass die FAROO Festplatte nicht als Laufwerk eingebunden sondern als Ordner in einer anderen Festplatte.
Das läuft dann bestimmt über Treiber und dann passt die Aussage vom MS dass BAD_POOL_CALLER vom Treiber kommt. FAROO nutzt verschiedene Aufrufe um regelmäßig freien und belegten Festplattenspeicher zu ermitteln und natürlich um Verzeichnisse im Index anzulegen. Vielleicht gibt es da in Verbindung mit der Festplatteneinbindung Probleme.
Handelt es sich bei der FAROO Festplatte um ein interne Platte, um eine externe USB Platte, ein NAS oder ein Netzwerkverzeichnis?

Viele Grüße,
Wolf
Wolf
Site Admin
 
Posts: 130
Joined: Wed Dec 17, 2008 12:28 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby auser » Sat May 23, 2009 5:51 pm

Hallo Wolf,
Wolf wrote:Ja, ist aber nicht ganz einfach, weil für die Suchanfragen schon eine hohe Priorität gewünscht wird.
Und die Unterscheidung ob jetzt eine Suche oder ein Store-Request vorliegt, erst innerhalb des schon laufendenThreads vorgenommen wird.

Letztendlich stelle ich meinen Rechner ja als Peer zu verfügung (die meiste Zeit), wenn er dann gerade mal ausgelastet ist, dann ist das halt so. Es kann ja nicht angehen das ich "Nachteile" habe wenn eine externe Suchanfrage reinkommt oder der Traffic höher ist.

Wolf wrote:Möglicherweise geht dein Hinweis in die richtige Richtung, dass die FAROO Festplatte nicht als Laufwerk eingebunden sondern als Ordner in einer anderen Festplatte.
Das läuft dann bestimmt über Treiber und dann passt die Aussage vom MS dass BAD_POOL_CALLER vom Treiber kommt. FAROO nutzt verschiedene Aufrufe um regelmäßig freien und belegten Festplattenspeicher zu ermitteln und natürlich um Verzeichnisse im Index anzulegen. Vielleicht gibt es da in Verbindung mit der Festplatteneinbindung Probleme.
Handelt es sich bei der FAROO Festplatte um ein interne Platte, um eine externe USB Platte, ein NAS oder ein Netzwerkverzeichnis?

Das mit der Festplatte (intern) habe ich schon geändert, die ist jetzt als Laufwerk Z eingebunden. Es lief damit ja auch schon besser, aber leider stürzen 3428 (3429, Autoupdate) und 3430 wie schon geschrieben wieder ab.

Thema Autoupdate: das gefällt mir auch nicht das das einfach gemacht wird, ein Hinweis auf die neue Version würde reichen. So das man es dann aus dem Menü selbst starten kann.

Hatte erst O&O Defrag (Hintergrundüberwachung) in verdacht, aber leider stürzt FAROO auch so ab wenn Defrag beendet ist. Vielleicht ist aber dadurch der Bluescreen jetzt weg, vielleicht teste ich das noch mal, das Ergebnis ist aber fast das gleiche ;)

Viele Grüße,
auser
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby Wolf » Sat May 23, 2009 6:23 pm

Hallo auser,

auser wrote:
Wolf wrote:Ja, ist aber nicht ganz einfach, weil für die Suchanfragen schon eine hohe Priorität gewünscht wird.
Und die Unterscheidung ob jetzt eine Suche oder ein Store-Request vorliegt, erst innerhalb des schon laufendenThreads vorgenommen wird.

Letztendlich stelle ich meinen Rechner ja als Peer zu verfügung (die meiste Zeit), wenn er dann gerade mal ausgelastet ist, dann ist das halt so. Es kann ja nicht angehen das ich "Nachteile" habe wenn eine externe Suchanfrage reinkommt oder der Traffic höher ist.

Das ist schon klar, natürlich werden wir das noch weiter optimieren. Nur treffen die Suchanfragen einerseits statistisch gesehen selten ein und andereseits sind schnelle Suchantworten wichtig für alle User.

auser wrote:Thema Autoupdate: das gefällt mir auch nicht das das einfach gemacht wird, ein Hinweis auf die neue Version würde reichen. So das man es dann aus dem Menü selbst starten kann.

Genauso läuft das schon heute unter Vista, wo ein vollautomatisches Update durch die UAC-Dialoge ohnehin schwierig ist.
Rein gefühlsmäßig kann ich das Bedürfnis nach voller Kontrolle über den eigenen Rechner natürlich nachvollziehen, insbesondere für den Poweruser.
Für den normalen Nutzer ist es aber besser, wenn ein System einfach nur funktioniert, und er nicht ständig mit Updates konfrontiert wird. Bei einem P2P System kommt noch hinzu, dass Änderungen am Protokoll möglichst zeitgleich bei allen aktiv werden müssen, damit das System konsistent bleibt.
Aber wir können das automatische Update ja als Option gestalten.

Viele Grüße,
Wolf
Wolf
Site Admin
 
Posts: 130
Joined: Wed Dec 17, 2008 12:28 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby auser » Mon May 25, 2009 6:05 pm

Hallo Wolf,

Wolf wrote:Das ist schon klar, natürlich werden wir das noch weiter optimieren. Nur treffen die Suchanfragen einerseits statistisch gesehen selten ein und andereseits sind schnelle Suchantworten wichtig für alle User.

Das ein Peer so ausgelastet ist das FAROO mit idle Priorität langsam antwortet ist wahrscheinlich genauso selten, dafür macht sich FAROO aber nicht negativ bemerkbar.


Interne Prioritäten: Es ist einfach nicht schön wenn das Web-Interface, die GUI träge reagieren. Von daher würde ich es gut finden wenn ihr die so setzten würdet.

Web-Interface, GUI -> high
Suche, Ping -> normal
DHT ... -> idle


Die neue Version 3431 hat heute auch mal 100% auf beiden Kernen verursacht, das ist neu. Alt ist, das sich FAROO immer noch beendet, ob nun mit oder ohne Bluescreen :?

Wie viele Verbindungen baut FAROO den so auf, vielleicht zu viele für mein System.


Autostart kann ich noch nicht deaktivieren, ich muss den Eintrag in der Registry immer selbst löschen.

Wofür ist eigentlich die Uhrzeit bei den Threads ?

Es fehlt ein Log, dann könnte man zumindest sehen wann und wobei FAROO crasht.

Viele Grüße,
auser
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby Wolf » Mon May 25, 2009 8:37 pm

Hallo auser,

auser wrote:
Wolf wrote:Das ist schon klar, natürlich werden wir das noch weiter optimieren. Nur treffen die Suchanfragen einerseits statistisch gesehen selten ein und andereseits sind schnelle Suchantworten wichtig für alle User.

Das ein Peer so ausgelastet ist das FAROO mit idle Priorität langsam antwortet ist wahrscheinlich genauso selten, dafür macht sich FAROO aber nicht negativ bemerkbar.
Interne Prioritäten: Es ist einfach nicht schön wenn das Web-Interface, die GUI träge reagieren. Von daher würde ich es gut finden wenn ihr die so setzten würdet.

Web-Interface, GUI -> high
Suche, Ping -> normal
DHT ... -> idle

Ich teste das mal.

auser wrote:Die neue Version 3431 hat heute auch mal 100% auf beiden Kernen verursacht, das ist neu.

Wie häufig tritt denn der Zustand auf und wie lange hält er an?

auser wrote:Alt ist, das sich FAROO immer noch beendet, ob nun mit oder ohne Bluescreen :?

Könntest du testweise für den FAROO Index mal ein normales Verzeichnis nehmen (ohne Einbindung einer Festplatte als Verzeichnis)?

auser wrote:Autostart kann ich noch nicht deaktivieren, ich muss den Eintrag in der Registry immer selbst löschen.

Ja, du hast recht. Der Eventhandler war nicht eingehängt. Sollte jetzt funktionieren.
Da ich einen neuen Registry-Key eingeführt habe, wird beim ersten Start der neuen Version nochmal Autostart als default aktiviert,
dann sollte es aber keine Eigenmächtigkeiten mehr geben.
http://www.faroo.com/download/faroo_setup_3432.exe

auser wrote:Wofür ist eigentlich die Uhrzeit bei den Threads ?

Die Zeitpunkt der letzten eingehenden Verbindung, als eine Art alive-Anzeige. Wenn die eingehenden Connections wegen Überlast abgelehnt werden,
dann könnte man sonst denken es tut sich gar nichts oder das System hängt (wird später wieder entfernt).

Viele Grüße,
Wolf
Wolf
Site Admin
 
Posts: 130
Joined: Wed Dec 17, 2008 12:28 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby auser » Tue May 26, 2009 9:23 am

Hallo Wolf
Wolf wrote:
auser wrote:Die neue Version 3431 hat heute auch mal 100% auf beiden Kernen verursacht, das ist neu.

Wie häufig tritt denn der Zustand auf und wie lange hält er an?

Das hatte ich bis jetzt nur 1x gesehen, dauerte ~30 Sekunden (Threads >50). Man sitzt halt nicht ständig vorm Rechner ;)

Wolf wrote:
auser wrote:Alt ist, das sich FAROO immer noch beendet, ob nun mit oder ohne Bluescreen :?

Könntest du testweise für den FAROO Index mal ein normales Verzeichnis nehmen (ohne Einbindung einer Festplatte als Verzeichnis)?

Das habe ich doch schon geschrieben das die Festplatte jetzt als Laufwerk Z eingebunden ist. Der Index liegt bei mir jetzt in "Z:\FAROO.index\", sollte also keine Probleme machen.

Wolf wrote:
auser wrote:Autostart kann ich noch nicht deaktivieren, ich muss den Eintrag in der Registry immer selbst löschen.

Ja, du hast recht. Der Eventhandler war nicht eingehängt. Sollte jetzt funktionieren.
Da ich einen neuen Registry-Key eingeführt habe, wird beim ersten Start der neuen Version nochmal Autostart als default aktiviert, dann sollte es aber keine Eigenmächtigkeiten mehr geben.

Das funktioniert jetzt.


Die Version 3432 verursacht auch ein Bluescreen (PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA), vielleicht ein memory leak ?

Habe heute nochmal mit Memtest-86 mein Memory getestet, keine Fehler. Auch läuft eins der anderen Suchprogramme Tage durch und das verbraucht über 1.5GB Speicher (zuviel für mich), baut auch viele Verbindungen auf ... vielleicht ist auch eine MS.dll nicht BUG frei.

Words Cache size, warum habt ihr das auf 1000 begrenzt und wie viel Speicher belegen 1000 Wörter ?
Ist es nicht besser mit MB Angaben zu arbeiten und es vielleicht wieder freizugeben ?

Viele Grüße,
auser

EDIT: habe jetzt den Index mal auf einer anderen Festplatte kopiert (hat Stunden gedauert), wenn wir Glück haben "war" es das, zumindest läuft 3432 jetzt schon mehr als 4 Stunden mit Crawler bei einer Last von 15-35%.
EDIT2: zu früh gefreut, BAD_POOL_CALLER nach 6 Stunden :(
EDIT3: kann man das so machen das beim starten von FAROO kein Browser geöffnet wird ?
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby auser » Sat May 30, 2009 10:53 am

Hallo Wolf

Wolf wrote:
auser wrote:
Wolf wrote:Das ist schon klar, natürlich werden wir das noch weiter optimieren. Nur treffen die Suchanfragen einerseits statistisch gesehen selten ein und andereseits sind schnelle Suchantworten wichtig für alle User.

Das ein Peer so ausgelastet ist das FAROO mit idle Priorität langsam antwortet ist wahrscheinlich genauso selten, dafür macht sich FAROO aber nicht negativ bemerkbar.
Interne Prioritäten: Es ist einfach nicht schön wenn das Web-Interface, die GUI träge reagieren. Von daher würde ich es gut finden wenn ihr die so setzten würdet.

Web-Interface, GUI -> high
Suche, Ping -> normal
DHT ... -> idle

Ich teste das mal.

Hier mal ein Bild wie das aussieht, manchmal reagiert FAROO auch gar nicht mehr, dann kann man das Fenster auch nicht mehr schließen, oder beim Tray-Menü sieht man nur den Menüschatten.

faroo-e1.gif
faroo-e1.gif (20.76 KiB) Viewed 6536 times

Vielleicht ist auch die Lösung ein neuer Rechner, aber nur für FAROO kann ich mir kein neuen kaufen ;)

Viele Grüße,
aUser
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm

Re: Faroo ist nicht wirklich zu gebrauchen !

Postby Wolf » Sat May 30, 2009 12:20 pm

Hallo auser,

auser wrote:EDIT3: kann man das so machen das beim starten von FAROO kein Browser geöffnet wird ?

Ja. Beim Starten über Autostart wird ohnehin kein Browser geöffnet.
Beim Starten über Startmenü wird der Browser geöffnet, weil in den Eigenschaften des FAROO Shortcuts bei "Ziel" ein Parameter übergeben wird:
"C:\Users\{user}\AppData\Local\FAROO\faroo.exe" search.xml

Wenn der Parameter search.xml entfernt wird, startet nur das Programm (Tray Icon erscheint, sonst nichts).

Gruß,
Wolf
Wolf
Site Admin
 
Posts: 130
Joined: Wed Dec 17, 2008 12:28 pm

PreviousNext

Return to Support

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron