Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'America/New_York' for 'EST/-5.0/no DST' instead in /homepages/20/d268022878/htdocs/forum/viewtopic.php on line 988

Strict Standards: getdate(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'America/New_York' for 'EST/-5.0/no DST' instead in /homepages/20/d268022878/htdocs/forum/viewtopic.php on line 988
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4284: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4286: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4287: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 4288: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /viewtopic.php:988)
FAROO Forum • View topic - Tunnel over Restricted NAT

Tunnel over Restricted NAT

Bug reports

Tunnel over Restricted NAT

Postby auser » Thu May 28, 2009 4:34 pm

Hallo Wolf,

wenn ich bei meinen Router _kein_ Port forwarding mache scheint der Empfang von Daten nicht mehr richtig zu funktionieren. Mein Peer verschickt zwar Daten aber es kommen keine rein, mit Port forwarding kommen Daten nonstop. Auch die Liste passive Peers bleibt meistens leer.

So habe ich dann auch fast keine Last, aber der Peer macht ja auch nicht viel. Wie laufen den die Peers bei euch, noch mit Port forwarding ? Wenn nicht mal wieder bei einigen wechseln, vielleicht bekommt ihr dann auch mal ein Bluescreen ;)

So sieht es bei mir nach ein paar Stunden aus
faroo-d1.gif
faroo-d1.gif (43.46 KiB) Viewed 4629 times

faroo-d2.gif
faroo-d2.gif (42.41 KiB) Viewed 4630 times

faroo-d3.gif
faroo-d3.gif (32.7 KiB) Viewed 4631 times



Weil bei mir UPnP wie in Bild1 zu sehen ist deaktiviert ist, ist der Text "UPnP port forwarding failed" (Bild1 unten) eigentlich überflüssig, vielleicht wird sogar getestet ob UPnP vorhanden ist was dann auch nicht nötig ist.

Gruß
auser
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm

Re: Tunnel over Restricted NAT

Postby Wolf » Sat May 30, 2009 8:57 am

Hallo Ausser,

auser wrote:wenn ich bei meinen Router _kein_ Port forwarding mache scheint der Empfang von Daten nicht mehr richtig zu funktionieren. Mein Peer verschickt zwar Daten aber es kommen keine rein, mit Port forwarding kommen Daten nonstop. Auch die Liste passive Peers bleibt meistens leer.

Sobald der erste passive Peer angezeigt wurde, bedeuted dies dass der Empfang aus dem Internet funktioniert, und der eigene Peer aktiv ist.
Es kann sein dass bei "Tunneling over NAT" weniger eingehender Verkehr ist, weil das neue Verfahren von Sender und Empfänger unterstützt werden muss,
und noch nicht alle Peers auf die neue Version umgestellt sind.

auser wrote:Wie laufen den die Peers bei euch, noch mit Port forwarding ?

Wir haben alle Varianten: Port Forwarding, Tunneling over NAT und bei den Servern direkte Anbindung über Public IP.


auser wrote:Weil bei mir UPnP wie in Bild1 zu sehen ist deaktiviert ist, ist der Text "UPnP port forwarding failed" (Bild1 unten) eigentlich überflüssig, vielleicht wird sogar getestet ob UPnP vorhanden ist was dann auch nicht nötig ist.

Die beiden Optionen regeln die aktive Steuerung des Routers über UPnP.
Der Text gibt den Status an, unabhängig davon ob Optionen aktiviert sind. Wenn für den Port durch aktuelle UPnP Operationen, zurückliegende UPnP Operationen oder durch UPnP Operationen anderer Peers ein Forwarding eingerichtet (auf den eigenen oder einen anderen Peer) ist, wird dies angezeigt.

Viele Grüße,
Wolf
Wolf
Site Admin
 
Posts: 130
Joined: Wed Dec 17, 2008 12:28 pm

Re: Tunnel over Restricted NAT

Postby auser » Sat May 30, 2009 10:34 am

Hallo Wolf
Wolf wrote:
auser wrote:wenn ich bei meinen Router _kein_ Port forwarding mache scheint der Empfang von Daten nicht mehr richtig zu funktionieren. Mein Peer verschickt zwar Daten aber es kommen keine rein, mit Port forwarding kommen Daten nonstop. Auch die Liste passive Peers bleibt meistens leer.

Sobald der erste passive Peer angezeigt wurde, bedeuted dies dass der Empfang aus dem Internet funktioniert, und der eigene Peer aktiv ist.
Es kann sein dass bei "Tunneling over NAT" weniger eingehender Verkehr ist, weil das neue Verfahren von Sender und Empfänger unterstützt werden muss, und noch nicht alle Peers auf die neue Version umgestellt sind.

Dann haben leider noch nicht viele umgestellt, den so habe ich nur <1% von den Port forwarding Traffic.
Dafür aber auch kein Bluescreen ;)

Viele Grüße
aUser
auser
 
Posts: 148
Joined: Thu May 07, 2009 4:20 pm


Return to Bugs

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron